UTA KUHLMANN-WARNING

HOFTALENTE

Uta Kuhlmann-Warning
Seelhorststraße 12
30175 Hannover


Website
Instagram
Facebook


Hauptprodukt/Dienstleistung
Rinder & Hofladen

„Wer zu uns kommt,
hat schon ein gutes Gefühl.“

Eine Frau, drei junge Landwirte, ein Hofladen, mitten in Hannover. Fernab von Acker, Wald, Wiesen und Ställen. Was es dort gibt? Frisches Regionales – und Gespräche über Landwirtschaft, Tierhaltung, über das, was gut läuft und was nicht. Seit 2016 ist Uta Kuhlmann-Warning – studierte Betriebswirtin – die Geschäftsleiterin bei den Hoftalenten. Die Landwirte sind Heinrich Kruse, Christoph Geil und Ingwer Feddersen, die Höfe in Norddeutschland betreiben.

Seit mehr als fünf Jahren gibt es diese landwirtschaftliche Insel zwischen Hauptbahnhof und Stadtwald. Anfangs wurden meist Produkte der Junglandwirte verkauft. Nun arbeiten sie mit rund 50 Betrieben, überwiegend aus der Region – wie der Eierhof Gosch in Isernhagen, Kuhlmanns Hof in der Wedemark oder – weiter entfernt – dem Gemüse- und Obsthof Eytjehof in Wiefelstede.

Die Hoftalente sind Schnittstelle zwischen Verbraucher und Erzeuger. So war es gedacht, als die Landwirte auf einem Seminar für Öffentlichkeitsarbeit auf die Idee kamen und Uta Kuhlmann-Warning dazu holten. „Wer zu uns kommt, hat schon ein gutes Gefühl”, sagt sie. Für sie ein Vertrauensvorschuss. Sieben Tage die Woche. Letztlich sei es wichtig, von den aufgeladenen Debatten zum Gespräch zu gelangen.

Die Kundschaft sei interessiert, deren Fragen konkret. Gerade, wenn Schlachthöfe in der Kritik seien, würden die Menschen kritisch nachfragen. „Natürlich erreichen wir nur eine spezielle Käuferschicht, doch jeder Austausch zählt”, sagt Uta Kuhlmann-Warning.

Christoph Geil bringt nicht nur Wissen,
sondern auch Produkte in den Laden.

Wie es weitergehen soll? „Wir unterstützen gerne Landwirte und Gründer, die sich ein weiteres Standbein aufbauen wollen, mit unserer Erfahrung”, sagt Uta Kuhlmann-Warning. Das sei sinnvoller als neue Läden zu eröffnen. Ihr Hofladen lebe auch von den Leuten, die ihn betreiben, und deren Glaubwürdigkeit. Dennoch wollen sie wachsen: Der Online-Shop für Hannover wird ausgebaut, gemeinsam mit einem Fahrradkurier. Es gibt auch Kochboxen, Überraschungen für Homeoffice-Mitarbeiter. All das mit regionalen Produkten.

Menü